Karte (Kartografie) - Brong-Ahafo Region

Welt >  Afrika >  Ghana >  Brong-Ahafo Region

Brong-Ahafo Region

Die Brong-Ahafo Region war eine Region Ghanas mit der Hauptstadt Sunyani. In der Region lebten 2016 2,6 Millionen Menschen auf einer Fläche von 39.557 km². Ihr ISO-3166-2-Code war GH-BA. Durch die Abspaltung der Ahafo Region und der Bono East Region am 13. Februar 2019 verlor sie 71,92 % ihrer Fläche und 59,92 % ihrer Einwohner. Der Rest benannte sich um in Bono Region.

Die Region lag in der Mitte des Landes und grenzte im Norden an die Northern Region, im Osten an die Volta Region, im Südosten an die Eastern Region, im Süden an die Ashanti Region, im Südwesten an die Western Region sowie im Westen an die Elfenbeinküste. Sie war bezogen auf die Fläche die zweitgrößte Region Ghanas und lag bezogen auf die Einwohnerzahl im Mittel der Regionen Ghanas.

 

Karte (Kartografie) - Brong-Ahafo Region

Geographische Breite / Geographische Länge : 7° 45' 0" N / 1° 30' 0" W | Zeitzone : UTC+0 | Währung : GHS | Telefon : 233  

Bild (Fotografie)

Brong-Ahafo Region--Datei:Ghana - Brong-Ahafo

Datei:Ghana - Brong-Ahafo
Brong-Ahafo Region-Administrative Gliederung-Datei:Districts of the Brong Ahafo Region (2012)
Administrative Gliederung
Datei:Districts of the Brong Ahafo Region (2012)
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
Brong-Ahafo Region
1 

Country - Ghana

Flagge Ghanas
Ghana [] ist ein Staat in Westafrika, der an die Elfenbeinküste, Burkina Faso, Togo sowie im Süden an den Golf von Guinea als Teil des Atlantischen Ozeans grenzt. Seine Fläche ist fast so groß wie die des Vereinigten Königreichs, mit dessen Geschichte es durch die Kolonialzeit eng verbunden ist. Mit dem Namen Ghana sollte historisch eine Verbindung mit dem Reich von Ghana, dem ersten namentlich nachweisbaren Großreich in Westafrika, hergestellt werden. Die Hauptstadt Ghanas ist die Metropole Accra, die zweite Millionenstadt ist Kumasi.

Der 1966 fertiggestellte Volta-Stausee ist der größte Binnensee des Landes und bis heute das oberflächengrößte künstliche Gewässer der Erde. Mit dem Bau des Akosombo-Staudamms verfolgte die Nkrumah-Regierung den Plan, die Energieversorgung für die wirtschaftliche Entwicklung und Industrialisierung Ghanas sicherzustellen. Weltwirtschaftlich bedeutend ist Ghana aufgrund seines Rohstoffreichtums. Gold, das der ehemaligen Kolonie auch den Namen „Goldküste“ gab, ist Ghanas wichtigstes Exportgut. Etwa ein Drittel der Exporterlöse und 93 Prozent der Produktion des Bergbausektors hängen mit der Förderung von Gold zusammen.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
GHS Cedi (Ghanaian cedi) 2
ISO Sprache
AK Akan-Sprachen (Akan language)
EN Englische Sprache (English language)
EE Ewe (Ewe language)
TW Twi (Twi)
Karte (Kartografie)  
Karte (Kartografie)-GhanaGhana_BMNG.png
Ghana_BMNG.png
869x1245
Karte (Kartografie)-GhanaGHANA_MAP.jpg
GHANA_MAP.jpg
1048x1120
Karte (Kartografie)-GhanaGhana_Regions_map.jpg
Ghana_Regions_map.jp...
1495x2233
Karte (Kartografie)-Ghanaimage.jpg
image.jpg
1398x1737
Karte (Kartografie)-Ghanaimage.jpg
image.jpg
1398x1740
Stadtviertel - Country  
  •  Burkina Faso 
  •  Elfenbeinküste 
  •  Togo 

Facebook

 mapnall@gmail.com