Karte (Kartografie) - Anjar (Aanjar)

Welt >  Asien >  Libanon >  Bekaa >  Anjar

Anjar (Aanjar)

Anjar (, armenisch: Անճար), auch bekannt als Haoush Mousa, ist eine Kleinstadt im Libanon, die etwa 60 Kilometer östlich von Beirut liegt. Anjar hat etwa 2400 Einwohner, die größtenteils Armenier sind.

Anjar liegt nahe der Autobahn, die Beirut mit Damaskus verbindet, rund zehn Kilometer vor der syrischen Grenze. Das moderne Anjar wurde 1939 mit Unterstützung der französischen Kolonialmacht von mehreren tausend Armeniern vom Musa Dagh (Provinz Hatay in der Türkei) gegründet, die den Völkermord an den Armeniern durch die Jungtürken überlebt haben. Die sechs Ortsteile sind nach den sechs Dörfern des Musa Dagh benannt.

Die sechs Ortsteile von Anjar heißen:

* Haji Hababli

* Kabusia

* Vakif

* Khodr Bek

* Yoghun Oluk

* Bitias

Noch heute sind nahezu alle 2400 Einwohner Armenier, die einen westarmenischen Dialekt sprechen und mehrheitlich der Armenischen Apostolischen Kirche, zu einem kleineren Teil der Armenisch-Katholischen Kirche und der Armenischen Evangelischen Kirche angehören. Es gibt in Anjar drei konfessionelle armenische Schulen. Während der Stationierung syrischer Streitkräfte im Libanon zwischen 1976 und 2005 war Anjar Hauptsitz des syrischen Geheimdienstes im Libanon. 

Karte (Kartografie) - Anjar (Aanjar)

Geographische Breite / Geographische Länge : 33° 43' 40" N / 35° 55' 52" E | Zeitzone : UTC+2:0 / UTC+3 | Währung : LBP | Telefon : 961  

Karte (Kartografie)

Bing (Suchmaschine)-Karte (Kartografie)-Anjar
Bing (Suchmaschine)
Karte (Kartografie)-Anjar-Esri.WorldImagery
Esri.WorldImagery
Karte (Kartografie)-Anjar-Esri.WorldStreetMap
Esri.WorldStreetMap
Karte (Kartografie)-Anjar-OpenStreetMap.Mapnik
OpenStreetMap.Mapnik
Karte (Kartografie)-Anjar-OpenStreetMap.HOT
OpenStreetMap.HOT
Karte (Kartografie)-Anjar-CartoDB.Positron
CartoDB.Positron
Karte (Kartografie)-Anjar-CartoDB.Voyager
CartoDB.Voyager
Karte (Kartografie)-Anjar-OpenMapSurfer.Roads
OpenMapSurfer.Roads
Karte (Kartografie)-Anjar-Esri.WorldTopoMap
Esri.WorldTopoMap
Karte (Kartografie)-Anjar-Stamen.TonerLite
Stamen.TonerLite

Bild (Fotografie)

Anjar--Datei:Anjar Street, March 2017

Datei:Anjar Street, March 2017
Anjar-Die antike Siedlung-Datei:Anjar
Die antike Siedlung
Datei:Anjar
Anjar-Der moderne Ort-Datei:Anjar Church, March 2017 1
Der moderne Ort
Datei:Anjar Church, March 2017 1
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
Anjar
1 

Country - Libanon

Flagge des Libanon
Der Libanon ([], amtlich: Libanesische Republik; ) ist ein Staat in Vorderasien am Mittelmeer. Er grenzt im Norden und Osten an Syrien und im Süden entlang der Blauen Linie an Israel. Im Westen wird er vom Mittelmeer begrenzt. Der Libanon wird zu den Maschrek-Ländern und zur Levante gerechnet. Das bis zu 3000 Meter hohe Libanon-Gebirge ist im Winter schneebedeckt. Von dessen weißen Gipfeln wird der Landesname abgeleitet, der auf die semitische Sprachwurzel lbn („weiß“) zurückgeht.

Im Libanon lebten im Juli 2015 etwa 6,18 Millionen Menschen, wovon knapp die Hälfte auf die Hauptstadtregion Beirut entfällt. Weitere Großstädte sind Tripoli, Sidon, Tyros, Zahlé, Jounieh und Nabatäa.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
LBP Libanesisches Pfund (Lebanese pound) لل 2
ISO Sprache
AR Arabische Sprache (Arabic language)
HY Armenische Sprache (Armenian language)
EN Englische Sprache (English language)
FR Französische Sprache (French language)
Karte (Kartografie)  
Stadtviertel - Country  
  •  Israel 
  •  Syrien 

Facebook

 mapnall@gmail.com