Karte (Kartografie) - Flughafen Mérida (Manuel Crescencio Rejn International Airport)

Welt >  Nordamerika >  Mexiko >  Yucatán >  Merida >  Flughafen Mérida

Flughafen Mérida (Manuel Crescencio Rejn International Airport)

Der Flughafen Mérida, offiziell Aeropuerto Internacional Manuel Crescencio Rejón oder international auch Manuel Crescencio Rejón International Airport, deutsch auch Flughafen Manuel Crescencio Rejón oder Flughafen Mérida-Rejón ist ein internationaler mexikanischer Verkehrsflughafen bei der Stadt Mérida im Südosten des Landes. Er wird durch den Flughafenbetreiber Grupo Aeroportuario del Sureste, kurz ASUR, betrieben. Der Flughafen dient auch als Hauptquartier der Air Base Nr. 8 der mexikanischen Luftwaffe.

Der Flughafen wurde in den Jahren 1999 bis 2001 gründlich modernisiert und kann Flugzeuge bis zur Größe einer Boeing 747-400 oder Boeing 777-300 aufnehmen. Die Kapazität der beiden gekreuzten Start- und Landebahnen liegt bei 30 Flugbewegungen je Stunde. Die längere der beiden Start- und Landebahnen, 10/28, verfügt darüber hinaus auch über ein Instrumentenlandesystem (ILS). Es existieren neben diversen betrieblichen Gebäuden ein Passagierterminal am Flughafen, das sowohl nationale und internationale Flüge aufnehmen kann. Es verfügt über insgesamt 60 Check-in-Schalter und vier Fluggastbrücken. Daneben finden auf dem Vorfeld zahlreiche weitere Flugzeuge verschiedener Größenordnungen Platz; auch gibt es Helikopterlandeplätze. Der Flughafen ist 24 Stunden am Tag geöffnet. Im Jahr 2011 frequentierten 1.225.593 Passagiere den Flughafen, was eine Steigerung von etwa sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Der Flughafen nimmt derzeit eine wichtige Rolle im Inlandsverkehr ein. Zahlreiche Fluggesellschaften verbinden den Flughafen direkt mit verschiedenen Zielen in Mexiko. Die mit weitem Abstand wichtigste Strecke ist die nach Mexiko-Stadt, die am Tag vielfach bedient wird. Daneben gibt es auch internationale Flugverbindungen, u. a. nach Houston und Miami.

 
 IATA Code MID  ICAO Code MMMD  FAA Code
 Telefon  Fax  E-Mail
 Homepage  Facebook  Twitter

Karte (Kartografie) - Flughafen Mérida (Manuel Crescencio Rejn International Airport)

Geographische Breite / Geographische Länge : 20° 56' 13" N / 89° 39' 28" W | Zeitzone : UTC-6:0 / UTC-5 | Währung : MXN | Telefon : 52  
Karte (Kartografie) - Flughafen Mérida (Manuel Crescencio Rejn International Airport)  

Bild (Fotografie)

Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
Flughafen Mérida
1 

Country - Mexiko

Flagge Mexikos
Mexiko (spanisch: México oder Méjico [], nahuatl: Mexihco []), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst. Im Norden grenzt Mexiko an die Vereinigten Staaten von Amerika (USA), im Süden und Westen an den Pazifischen Ozean, im Südosten an Guatemala, Belize und an das Karibische Meer, im Osten an den Golf von Mexiko. Mit einer Gesamtfläche von fast zwei Millionen Quadratkilometern ist Mexiko das fünftgrößte Land auf dem amerikanischen Doppelkontinent, global liegt das Land an vierzehnter Stelle. Weltweit liegt Mexiko mit einer Bevölkerungszahl von etwa 125 Millionen Menschen auf Platz elf und ist das einwohnerreichste spanischsprachige Land.

Das Land ist nach der Hauptstadt der Azteken, Mexico-Tenochtitlan (jetzt Mexiko-Stadt), benannt. Für die Herkunft der Bezeichnung Mexico (mēĭ'co) gibt es verschiedene, aber unbefriedigende Erklärungen. Wilhelm von Humboldt gibt seinerzeit den Hinweis, dass Mexico vom Namen der aztekischen Kriegsgöttin Mexitli abgeleitet wurde. Nach einer Erklärung stammt der Teil mē von mĕtl, was die Agavenpflanze (auch: Maguey) bezeichnet. Der Teil xĭ soll von xīctli (Nabel) abgeleitet sein und zusammen mit dem im Nahuatl häufigen Ortssuffix co beziehungsweise ko die Bezeichnung „der Platz, wo der Nabel (der Mittelpunkt) der Maguey liegt“ ergeben. Diese Ableitung ist jedoch unmöglich, da in den ersten beiden Fällen die im Nahuatl bedeutungsunterscheidende Vokallänge unterschiedlich ist. Stattdessen wird der Ortsname als regelmäßige Bildung von der in den Quellen gut belegten Volksbezeichnung mēĭ'tin (Plural) abgeleitet, deren Etymologie jedoch wie bei ähnlichen Namen undurchsichtig ist.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
MXN Mexikanischer Peso (Mexican peso) $ 2
ISO Sprache
ES Spanische Sprache (Spanish language)
Karte (Kartografie)  
Karte (Kartografie)-MexikoMexico_topo.jpg
Mexico_topo.jpg
1400x922
Karte (Kartografie)-MexikoMexico_regions_map.png
Mexico_regions_map.p...
1994x1426
Karte (Kartografie)-MexikoMexico_relief_location_map.jpg
Mexico_relief_locati...
2255x1473
Karte (Kartografie)-Mexikomexico_pol97.jpg
mexico_pol97.jpg
1396x1274
Karte (Kartografie)-Mexikomexico_rel97.jpg
mexico_rel97.jpg
1330x1226
Stadtviertel - Country  
  •  Belize 
  •  Guatemala 
  •  Vereinigte Staaten 

Facebook

 mapnall@gmail.com