Karte (Kartografie) - Gilgit-Baltistan (Northern Areas)

Welt >  Asien >  Pakistan >  Gilgit-Baltistan

Gilgit-Baltistan (Northern Areas)

Gilgit-Baltistan (, Gilgit-Baltistān), bis zum 29. August 2009 Nordgebiete (,, Šumālī ‘ilāqajāt) genannt, ist ein pakistanisches Sonderterritorium unter Bundesverwaltung im äußersten Norden des Landes. Es ist keine Provinz Pakistans, sondern ein Teil der zwischen der Volksrepublik China, Indien und Pakistan umstrittenen Region Kaschmir.

Gilgit-Baltistan grenzt an die zu Pakistan gehörende teilautonome Region Asad Kaschmir, an die Provinz Khyber Pakhtunkhwa, an Afghanistan, die Volksrepublik China und den indischen Bundesstaat Jammu und Kashmir (im Uhrzeigersinn, beginnend im Süden). Die Grenze zu Indien ist die Line of Control (LOC), die 1949 von der UNO (UNCIP/UNMOGIP) festgelegt wurde. Sie war in allen Kaschmirkriegen, zuletzt dem Kargil-Krieg (Dritter Kaschmirkrieg), einem verlustreichen Hochgebirgskrieg mit Kampfzonen bis auf 5000 Meter, wieder umkämpft, im Waffenstillstand von 1999 zog man sich aber wieder auf den Stand von 1972 zurück. Seitdem herrscht Spannung mit einzeln aufflackernden Zwischenfällen.

 

Karte (Kartografie) - Gilgit-Baltistan (Northern Areas)

Geographische Breite / Geographische Länge : 36° 0' 0" N / 75° 0' 0" E | Zeitzone : UTC+5 | Währung : PKR | Telefon : 92  

Country - Pakistan

Flagge Pakistans
Pakistan (, amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien. Er grenzt im Südwesten an Iran, im Westen an Afghanistan, im Norden an China sowie im Osten an Indien. Im Süden hat Pakistan Anteil an der Küste des Arabischen Meeres, eines Nebenmeeres des Indischen Ozeans. Der Staat Pakistan entstand 1947 aus den mehrheitlich muslimischen Teilen Britisch-Indiens, während die Gebiete mit hinduistischer oder sonstiger Bevölkerungsmehrheit sowie der größte Teil des überwiegend muslimischen Kaschmir im heutigen Indien aufgingen. 1956 rief sich Pakistan zur ersten Islamischen Republik der Welt aus. Der ehemalige Landesteil Ostpakistan ist infolge der bengalischen Sprachbewegung seit 1971 als Bangladesch unabhängig. Pakistans jüngere Geschichte ist vor allem von seinem Konflikt mit Indien um die Region Kaschmir geprägt.

Pakistan wird heute von chronischer Instabilität geplagt. Ethnisch-religiöse Konflikte, Korruption, Terrorismus und politische Dysfunktionalität sind Probleme des Landes, auch wenn in den letzten Jahren leichte Fortschritte erzielt werden konnten. Das Land ist einer der ärmsten und am wenigsten entwickelten Staaten Asiens. Gleichzeitig verfügt es über Atomwaffen und besitzt die sechstgrößte Armee der Welt. Pakistan erbrachte 2016 die fünfundzwanzigstgrößte Wirtschaftsleistung und hat eine wachsende Mittelschicht.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
PKR Pakistanische Rupie (Pakistani rupee) 2
ISO Sprache
EN Englische Sprache (English language)
PA Panjabi (Panjabi language)
PS Paschtunische Sprache (Pashto language)
SD Sindhi (Sindhi language)
UR Urdu (Urdu)
Karte (Kartografie)  
Stadtviertel - Country  
  •  Afghanistan 
  •  Indien 
  •  Iran 
  •  Volksrepublik China 

Verwaltungseinheit

Country, Staat, Region,...


Stadt, Dorf,...

Flughafen

Facebook

 mapnall@gmail.com