Karte (Kartografie) - MbackÚ (DÚpartement) (Mbak├ę)

Welt >  Afrika >  Senegal >  Diourbel >  MbackÚ

MbackÚ (Mbak├ę)

Das DÚpartement MbackÚ mit der Hauptstadt MbackÚ ist eines von 45 DÚpartements, in die der Senegal, und eines von drei DÚpartements, in die die Region Diourbel gegliedert ist. Es liegt im Osten der Region im Zentrum des westlichen Senegal.

Das DÚpartement hat eine Flńche von 2243 km▓ und gliedert sich wie folgt in Arrondissements, Kommunen (Communes) und Landgemeinden (CommunautÚs rurales):

Die Tabelle zeigt, dass sich die gro▀e Einwohnerzahl des DÚpartements in der Pilgermetropole Touba, hier als CommunautÚ rurale Touba MosquÚe gelistet, und in der baulich mit ihr zusammengewachsenen Prńfektur MbackÚ konzentriert. Abseits davon leben im DÚpartement kaum Hunderttausend Menschen.

 

Karte (Kartografie) - MbackÚ (Mbak├ę)

Geographische Breite / Geographische L├Ąnge : 14┬░ 45' 0" N / 16┬░ 0' 0" W | Zeitzone : UTC+0 | W├Ąhrung : XOF | Telefon : 221  

Bild (Fotografie)

MbackÚ (DÚpartement)--Datei:Map of the departments of the Diourbel region of Senegal

Datei:Map of the departments of the Diourbel region of Senegal
MbackÚ (DÚpartement)
MbackÚ (DÚpartement)
MbackÚ (DÚpartement)
MbackÚ (DÚpartement)
1 

Country - Senegal

Flagge des Senegal
Die Republik Senegal ist ein Staat in Westafrika. Er erstreckt sich von den Ausl├Ąufern der Sahara im Norden, wo das Land an Mauretanien grenzt, bis an den Beginn des tropischen Feuchtwaldes im S├╝den, den Nachbarn Guinea und Guinea-Bissau, sowie von der k├╝hlen Atlantikk├╝ste im Westen in die hei├če Sahel-Region an der Grenze zu Mali im Osten. Die s├╝dlichen Landesteile des franz├Âsischsprachigen Senegal, die Casamance, werden durch den tief in den Osten reichenden, englischsprachigen Kleinstaat Gambia getrennt.

Senegal hat gut 15,4 Millionen Einwohner (2016). Die Hauptstadt ist die Millionenstadt Dakar, weitere bedeutende St├Ądte sind Pikine, Touba, Gu├ędiawaye und Thi├Ęs. Unter der Regierung von Staatspr├Ąsident Macky Sall f├╝hren Pl├Ąne, die verkehrsg├╝nstig am Eingang der Cap-Vert-Halbinsel gelegene junge Stadt Diamniadio neben Dakar zu einem zweiten Regierungssitz auszubauen, seit 2014 zu ersten Ergebnissen.
W├Ąhrung / Sprache  
ISO W├Ąhrung Symbol Signifikante Stellen
XOF CFA-Franc BCEAO (West African CFA franc) Fr 0
ISO Sprache
FR Franz├Âsische Sprache (French language)
WO Wolof (Wolof language)
Karte (Kartografie)  
Karte (Kartografie)-SenegalSenegalOMC.jpg
SenegalOMC.jpg
930x689
Karte (Kartografie)-SenegalSenegal_rel89.jpg
Senegal_rel89.jpg
1104x1292
Karte (Kartografie)-SenegalUn-senegal.png
Un-senegal.png
3092x2367
Karte (Kartografie)-Senegal1266px-Regions_of_Senegal.svg.jpg
1266px-Regions_of_Se...
1266x954
Karte (Kartografie)-SenegalSenegal_location_map_Topographic.jpg
Senegal_location_map...
1217x916
Stadtviertel - Country  
  •  Gambia 
  •  Guinea 
  •  Guinea-Bissau 
  •  Mali 
  •  Mauretanien 

Facebook

 mapnall@gmail.com