Karte (Kartografie) - Mongomo

Welt >  Afrika >  Äquatorialguinea >  Wele-Nzas >  Mongomo

Mongomo

Mongomo ist eine Stadt im Osten von Äquatorialguinea. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Wele-Nzas und liegt unmittelbar an der Grenze zu Gabun auf. Die Stadt hat inklusive Umland etwa 53.510 Einwohner (Stand 2012), von denen mehrere Tausend ausländische Arbeiter einer chinesischen Firma sind.

Der aktuelle Präsident Äquatorialguineas Teodoro Obiang stammt aus der Gegend um Mongomo und wuchs auch dort auf. Der erste Präsident des Landes Francisco Macías Nguema, ein Verwandter des jetzigen Präsidenten, war noch vor der Erlangung der Unabhängigkeit von Spanien Bürgermeister von Mongomo, deshalb wird manchmal vom Mongomo-Clan gesprochen.

2011 wurde die Kathedralbasilika der Unbefleckten Empfängnis als zweitgrößte Kirche Afrikas errichtet, die seit 2017 Sitz des Bistums Mongomo ist

Mongomo war einer der vier Austragungsorte der Fußball-Afrikameisterschaft 2015.

 

Karte (Kartografie) - Mongomo

Geographische Breite / Geographische Länge : 1° 37' 39" N / 11° 18' 48" E | Zeitzone : UTC+1 | Währung : XAF | Telefon : 240  

Karte (Kartografie)

Bing (Suchmaschine)-Karte (Kartografie)-Mongomo
Bing (Suchmaschine)
Karte (Kartografie)-Mongomo-Esri.WorldImagery
Esri.WorldImagery
Karte (Kartografie)-Mongomo-Esri.WorldStreetMap
Esri.WorldStreetMap
Karte (Kartografie)-Mongomo-OpenStreetMap.Mapnik
OpenStreetMap.Mapnik
Karte (Kartografie)-Mongomo-OpenStreetMap.HOT
OpenStreetMap.HOT
Karte (Kartografie)-Mongomo-CartoDB.Positron
CartoDB.Positron
Karte (Kartografie)-Mongomo-CartoDB.Voyager
CartoDB.Voyager
Karte (Kartografie)-Mongomo-OpenMapSurfer.Roads
OpenMapSurfer.Roads
Karte (Kartografie)-Mongomo-Esri.WorldTopoMap
Esri.WorldTopoMap
Karte (Kartografie)-Mongomo-Stamen.TonerLite
Stamen.TonerLite

Country - Äquatorialguinea

Flagge Äquatorialguineas
Die Republik Äquatorialguinea, allgemein als Äquatorialguinea bezeichnet, ist ein Staat in Subsahara-Afrika. Der Festlandteil des Staates grenzt im Norden an Kamerun, im Süden und Osten an Gabun und im Westen an den Golf von Guinea. Der südlichste Teil des Staatsgebietes, die Insel Annobón oder Pagalu, liegt 156 Kilometer südlich des Äquators, der Rest nördlich davon. Obwohl es der Name des Landes vermuten lässt, verläuft der Äquator nicht durch das Staatsgebiet Äquatorialguineas.

Die staatstragende Bevölkerungsgruppe der ehemaligen spanischen Kolonie sind die Fang, eine marginalisierte Minderheit sind die Bubi. Das Land ist besonders entlang der Küstengebiete reich an Erdölvorkommen, deren Einnahmen allerdings nur einer kleinen – politisch einflussreichen – Elite zugutekommen. Das hohe Pro-Kopf-Einkommen nähert sich dem europäischen Durchschnitt. Trotzdem ist die Armutsquote hoch. Die Verletzungen der Menschenrechte sind deutlich zurückgegangen, aber das Land bietet keine Rechtssicherheit.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
XAF CFA-Franc BEAC (Central African CFA franc) Fr 0
ISO Sprache
FR Französische Sprache (French language)
ES Spanische Sprache (Spanish language)
Karte (Kartografie)  
Karte (Kartografie)-ÄquatorialguineaEquatorial_Guinea_Regions_map.jpg
Equatorial_Guinea_Re...
2000x2483
Karte (Kartografie)-Äquatorialguinea1000px-Equatorial_Guinea_physical_map.svg.jpg
1000px-Equatorial_Gu...
1000x955
Karte (Kartografie)-ÄquatorialguineaEquatorial_Guinea_provinces_blank.jpg
Equatorial_Guinea_pr...
2000x1175
Karte (Kartografie)-ÄquatorialguineaUn-equatorial-guinea.jpg
Un-equatorial-guinea...
2043x2660
Karte (Kartografie)-Äquatorialguineaequatorial_guinea_pol_1992.jpg
equatorial_guinea_po...
1355x1657
Stadtviertel - Country  
  •  Gabun 
  •  Kamerun 

Facebook

 mapnall@gmail.com