Karte (Kartografie) - Ngerulmud

Welt >  Ozeanien >  Palau >  Melekeok >  Ngerulmud

Ngerulmud

Ngerulmud ist die Hauptstadt des pazifischen Inselstaates Palau. Sie liegt im Teilstaat Melekeok auf der Insel Babeldaob (Babelthuap), etwa 20 Kilometer nordöstlich der ehemaligen Hauptstadt Koror und zwei Kilometer nordöstlich des nächsten Ortes, Melekeok. Mit weniger als 300 Einwohnern ist Ngerulmud die einwohnerärmste Hauptstadt eines souveränen Staates, vor der Vatikanstadt. Konkrete Einwohnerangaben gibt es nicht. Palaus Hauptstadt und Regierungssitz wurden Ende 2006 nach Ngerulmud verlegt, nachdem hier der dem US-amerikanischen Kapitol nachempfundene Kapitolkomplex errichtet wurde.

Nach der Verlegung bestand Verwirrung, wo die Hauptstadt Palaus gelegen sei. Da Ngerulmud bis 2006 nicht als eigenständiger Ort existierte, gaben viele Quellen den nächstgelegenen Ort und Namen des Teilstaates, Melekeok, als Hauptstadt an. Das deutsche Auswärtige Amt änderte die Hauptstadtangabe 2015/16 von Melekeok zu Ngerulmud. Die Website der Vereinten Nationen betrachtet den Teilstaat Melekeok als Hauptstadt, Palaus Regierungsseite gibt immer noch Koror als Hauptstadt Palaus an.

Die Verfassung Palaus aus dem Jahr 1979 schrieb hingegen bereits vor, dass Koror die Übergangshauptstadt der Republik ist. Nicht später als 10 Jahre nach Inkrafttreten der Verfassung muss eine neue Hauptstadt durch den Nationalkongress benannt werden.

 

Karte (Kartografie) - Ngerulmud

Geographische Breite / Geographische Länge : 7° 30' 3" N / 134° 37' 26" E | Zeitzone : UTC+9 | Währung : USD | Telefon : 680  

Bild (Fotografie)

Ngerulmud--Datei:State of Melekeok

Datei:State of Melekeok
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
Ngerulmud
1 

Country - Palau

Flagge Palaus
Palau ([], amtlich Republik Palau, pal.: Belau) ist ein Inselstaat im Pazifischen Ozean. Die rund 17.700 Einwohner (Stand 2015) des Staates bevölkern elf der insgesamt 356 Inseln des Staates. Hauptstadt ist Ngerulmud auf der Insel Babeldaob; Amtssprachen sind Palauisch und Englisch. Bis zur Unabhängigkeit am 1. Oktober 1994 war Palau ein UN-Treuhandgebiet unter Kontrolle der Vereinigten Staaten. Bis heute ist der Staat mit den USA assoziiert und stark von der ehemaligen Kolonialmacht beeinflusst, so ist Palau eine nach amerikanischem Vorbild aufgebaute präsidiale Republik mit sechzehn Staaten als Verwaltungseinheiten.

Der Südsee-Staat, der der pazifischen Inselregion Mikronesien zuzuordnen ist, umfasst die Palauinseln, die aus der westlichen Inselgruppe der Karolinen gebildet werden und nördlich von Neuguinea liegen, sowie einige weit abgelegene Inseln im Südwesten (Südwest-Inseln genannt). Die sechs Inselgruppen der Palauinseln bestehen aus 356 Inseln, deren bei weitem größte mit 396 km² Babelthuap ist. Nur elf der Inseln sind bewohnt.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
USD US-Dollar (United States dollar) $ 2
ISO Sprache
ZH Chinesische Sprachen (Chinese language)
EN Englische Sprache (English language)
JA Japanische Sprache (Japanese language)
Karte (Kartografie)  
Karte (Kartografie)-PalauPalau_map.png
Palau_map.png
1065x813
Karte (Kartografie)-Palaupalau.jpg
palau.jpg
979x1219
Karte (Kartografie)-PalauPalau_islands_location_map.jpg
Palau_islands_locati...
1154x1518
Karte (Kartografie)-PalauPalau_Regions_map.png
Palau_Regions_map.pn...
2000x2674

Facebook

 mapnall@gmail.com