Karte (Kartografie) - Puerto Varas

Welt >  Südamerika >  Chile >  Región de los Lagos >  Provincia de Llanquihue >  Puerto Varas

Puerto Varas

Puerto Varas ist eine Stadt mit 41.255 Einwohnern (2012) im Süden Chiles in der Región de los Lagos (Region X). Sie liegt etwa 20 Kilometer nördlich von Puerto Montt.

Puerto Varas liegt am Südufer des Llanquihue-Sees. Mit rund 860 Quadratkilometern ist er der zweitgrößte See Chiles. An der nordöstlichen Seeseite liegt der Volcán Osorno mit seinen 2652 Metern Höhe.

Die durchschnittliche Temperatur beträgt im Sommer etwa 14 °C, im Winter etwa 6 °C.

1552 erreichte Pedro de Valdivia den Llanquihue-See. Ab 1846 besiedelten deutsche Einwanderer die Gegend um den See. Puerto Varas wurde am 27. Juni 1854 gegründet und erhielt am 30. Oktober 1897 Stadtrechte. Noch heute sind viele Spuren deutscher Einwanderer vorzufinden. Deren Nachfahren organisieren sich im deutschen Verein.

 

Karte (Kartografie) - Puerto Varas

Geographische Breite / Geographische Länge : 41° 11' 29" S / 72° 23' 17" W | Zeitzone : UTC-3:0 / UTC-4 | Währung : CLP | Telefon : 56  

Bild (Fotografie)

Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
Puerto Varas
1 

Country - Chile

Flagge Chiles
Chile (Aussprache: [], dt. auch [], []), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet. Chile erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung zwischen den Breitengraden 17° 30′ S und 56° 0′ S; somit beträgt die Nord-Süd-Ausdehnung rund 4200 Kilometer. In west-östlicher Richtung liegt Chile zwischen dem 76. und dem 64. westlichen Längengrad und besitzt eine Ausdehnung von durchschnittlich weniger als 200 Kilometern. Wegen dieser – durch seine Lage am Westhang der Andenkordillere bedingten – ungewöhnlichen Form wird Chile schon seit seiner Entdeckung häufig „das langgestreckte Land“ genannt. Das Land grenzt im Westen und Süden an den Pazifischen Ozean, im Norden an Peru (auf einer Länge von 160 Kilometern), im Nordosten an Bolivien (861 km) und im Osten an Argentinien (5308 km). Die Gesamtlänge der Landgrenzen beträgt 6329 Kilometer. Daneben zählen die im Pazifik gelegene Osterinsel (Rapa Nui), die Insel Salas y Gómez, die Juan-Fernández-Inseln (einschließlich der Robinson-Crusoe-Insel), die Desventuradas-Inseln sowie im Süden die Ildefonso-Inseln und die Diego-Ramírez-Inseln zum Staatsgebiet Chiles. Ferner beansprucht Chile einen Teil der Antarktis. Über die vollständig zu Chile gehörende Magellanstraße hat das Land Zugang zum Atlantischen Ozean.

Chile belegt im Index der menschlichen Entwicklung den 38. Platz und liegt somit innerhalb Lateinamerikas an erster Stelle. Chile hat eines der höchsten Pro-Kopf-Einkommen in Lateinamerika und eine im lateinamerikanischen Vergleich hohe durchschnittliche Lebenserwartung. Nach Einschätzung der Weltbank ist Chile ein Schwellenland mit einem Nettonationaleinkommen im oberen Mittelfeld.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
CLP Chilenischer Peso (Chilean peso) $ 0
CLF Unidad de Fomento (Unidad de Fomento) 4
ISO Sprache
ES Spanische Sprache (Spanish language)
Karte (Kartografie)  
Karte (Kartografie)-ChileMap_of_Chile_Demis.png
Map_of_Chile_Demis.p...
343x1458
Karte (Kartografie)-Chileimage.jpg
image.jpg
1306x2234
Karte (Kartografie)-ChileChile_Blue_Marble.png
Chile_Blue_Marble.pn...
582x2869
Karte (Kartografie)-ChileChile_Regions_map.png
Chile_Regions_map.pn...
3000x4770
Karte (Kartografie)-Chile1183px-Chile_location_map.svg.png
1183px-Chile_locatio...
1183x2658
Stadtviertel - Country  
  •  Argentinien 
  •  Bolivien 
  •  Peru 

Verwaltungseinheit

Stadt, Dorf,...

 mapnall@gmail.com