Karte (Kartografie) - Sinebrychoff-Kunstmuseum (Sinebrychoff Museum of Art)

Welt >  Europa >  Finnland >  Uusimaa >  Helsinki >  Helsinki >  Sinebrychoff-Kunstmuseum

Sinebrychoff-Kunstmuseum (Sinebrychoff Museum of Art)

Das Sinebrychoff-Kunstmuseum (Finnisch: Sinebrychoffin taidemuseo) ist ein finnisches Kunstmuseum in Helsinki, welches sich auf alte europäische Kunst spezialisiert hat. Viele private Sammlungen, die dem Museum geschenkt wurden, bilden den Stamm der Ausstellung. Die Sammlung von Fanny und Paul Sinebrychoff, die ihre Sammlung 1921 dem finnischen Staat geschenkt haben, bildet den Hauptbestandteil. Das 1980 eröffnete Sinebrychoff-Kunstmuseum gehört mit dem Ateneum und dem Kiasma zur Finnischen Nationalgalerie.

Die Hauptsammlung umfasst vor allem Porträts und Artefakte aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Im Obergeschoss befindet sich eine rekonstruierte einstige Wohnung des bekannten Brauereieigentümers Sinebrychoff. Das Gebäude im Stadtteil Punavuori wurde von dem Geschäftsmann Nikolai Sinebrychoff, dem Onkel von Paul Sinebrychoff, erbaut und im Jahre 1842 fertiggestellt. Nikolai selbst zog jedoch nie in das Gebäude, sondern verblieb auf der Festungsinsel Suomenlinna, wo er die Garnison mit Bier und anderen Dingen versorgte. Das Bier braute er in der 1819 gegründeten Sinebrychoff-Brauerei neben der Villa. Das heutige Museum war damals das Wohn- und Geschäftshaus der Familie seines Bruders.

Hinter dem Museum befindet sich der Sinebrychoff-Park. Nikolai gründete diesen zwar auf dem Grundstück der Brauerei, aber der Park wurde auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute gehört der Park der Stadt Helsinki.

 

Karte (Kartografie) - Sinebrychoff-Kunstmuseum (Sinebrychoff Museum of Art)

Geographische Breite / Geographische Länge : 60° 9' 45" N / 24° 55' 58" E | Zeitzone : UTC+2:0 / UTC+3 | Währung : EUR | Telefon : 358  

Bild (Fotografie)

Sinebrychoff-Kunstmuseum--Datei:Sinebrychoffin taidemuseo

Datei:Sinebrychoffin taidemuseo
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
Sinebrychoff-Kunstmuseum
1 

Country - Finnland

Flagge Finnlands
Finnland, amtlich Republik Finnland (finnisch Suomen tasavalta, schwedisch Republiken Finland) ist eine parlamentarische Republik in Nordeuropa und seit 1995 Mitglied der Europäischen Union. Finnland grenzt an Schweden, Norwegen, Russland und die Ostsee.

Mit etwa 5,5 Millionen Einwohnern auf einer Fläche fast so groß wie Deutschland gehört Finnland zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas. Der Großteil der Bevölkerung lebt im Süden des Landes mit der Hauptstadt Helsinki sowie den Großstädten Espoo, Tampere, Vantaa und Turku. Die beiden Amtssprachen sind Finnisch und Schwedisch, wobei 88,7 % der Bevölkerung finnisch- und 5,3 % schwedischsprachig sind. Die schwedischsprachige Inselgruppe Åland hat einen weitreichenden Autonomiestatus.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
EUR Euro (Euro) 2
ISO Sprache
FI Finnische Sprache (Finnish language)
SV Schwedische Sprache (Swedish language)
Karte (Kartografie)  
Stadtviertel - Country  
  •  Norwegen 
  •  Russland 
  •  Schweden 

Facebook

 mapnall@gmail.com