Sprache - Tadschikische Sprache

Sprache  >  Tadschikische Sprache

Tadschikische Sprache

Die tadschikische Sprache (kyrillisch: тоҷикӣ, perso- ) ist eine in Zentralasien gesprochene moderne Varietät (oder Ethnolekt) des Persischen. Tadschikisch hat sich aufgrund politischer Grenzen sowie durch den Einfluss des Russischen und der benachbarten Turksprachen von den in Iran und Afghanistan gesprochenen persischen Dialekten abgespalten.

Das Tadschikische gehört zur persischen Sprache (pers. fārsī), dem am weitesten verbreiteten Mitglied des iranischen Zweiges der indoiranischen Sprachen, einer Unterfamilie der indogermanischen Sprachen. Der ISO-639-Code für Tadschikisch ist (ISO 639-2: ), der SIL-Code ist.

Die Klassifikation laut Ethnologue ist:

* Indogermanisch

* Indo-Iranisch

* Iranische Sprachen

* Südwestliche Untergruppe

* Persisch

* Tadschikisch

Country

Tadschikistan

Tadschikistan ([], ; amtlich Republik Tadschikistan, tadschikisch kyrillischer Schrift Ҷумҳурии Тоҷикистон,, auch: Ǧumhūrī-yi Tāǧīkistān, 🇷🇺, in nicht-deutscher Transkription meist Tajikistan oder Tadjikistan) ist ein Binnenstaat in Zentralasien. Hauptstadt Tadschikistans ist Duschanbe.

Tadschikistan ist ein Hochgebirgsland, das an Usbekistan, Kirgisistan, die Volksrepublik China und Afghanistan grenzt. Mehr als zwei Drittel der Fläche sind Hochgebirge. Fast die Hälfte des Staatsgebietes liegt auf einer Höhe von und höher. Der Osten des Landes wird vom Pamir-Gebirge und dem größten Teil des Pamir-Hochlandes geprägt. Dort befindet sich auch der höchste Berg des Landes, der 7495 m hohe Pik Ismoil Somoni (früher Pik Kommunismus). Im Norden des Landes erstreckt sich die Gebirgskette des Alai. Südlich der Serafschankette liegt im Westen das Fan-Gebirge. Nur im äußersten Norden besitzt Tadschikistan mit einem Teil des Ferghanatals Tiefland, das durch den größten Fluss des Landes, den Syrdarja, bewässert wird und intensiv ackerbaulich genutzt werden kann. Im größten Teil des Landes ist wegen der Höhenlage und des Reliefs nur extensive Viehzucht möglich. Der größte See ist der Karakul (380 km²) im Osten des Landes; weitere große Seen sind der Saressee (≈ 80 km²) und der Zorkulsee 38,9 km². Der größte Stausee ist der Kairakkum-Stausee (520 km²) am Syrdarja. Insgesamt verfügt Tadschikistan über mehr als 60 Prozent der zentralasiatischen Wasserressourcen in fester und flüssiger Form.

Usbekistan

Usbekistan (usbekisch Oʻzbekiston; amtlich auch Republik Usbekistan, usbekisch Oʻzbekiston Respublikasi) ist ein säkularer Binnenstaat in Zentralasien.Die Bevölkerungsmehrheit stellen Usbeken dar, gefolgt von Minderheiten anderer Turkvölker, Russen, Juden und weiterer Ethnie n. Nachbarländer sind im Westen und Norden Kasachstan, im Osten Kirgisistan, im Südosten Tadschikistan und Afghanistan, im Süden Turkmenistan. Im Westen grenzt der Staat zudem an den Westlichen Aralsee und den Sarykamyschsee. Er entstand im Oktober 1924 als Usbekische Sozialistische Sowjetrepublik, ein Teil der Sowjetunion, und wurde 1991 unabhängig. Der Name Usbekistan leitet sich vom Volk der Usbeken ab, deren Bezeichnung wiederum auf Usbek Khan zurückgeht.

Usbekistan hat eine Fläche von 447.400 km² und liegt mitten in Zentralasien. Neben Liechtenstein ist es der einzige Binnenstaat der Erde, der seinerseits nur von Binnenstaaten umgeben ist. Man muss also mindestens zwei Staatsgrenzen überqueren, um zu einem offenen Meer zu gelangen. Die Ausdehnung Usbekistans beträgt von West nach Ost etwa 1425 km und von Nord nach Süd etwa 930 km. Es erstreckt sich zwischen dem 37. und 46. nördlichen Breitengrad sowie zwischen dem 56. und 73. östlichen Längengrad.

Sprache

Tajik language (English)  Lingua tagica (Italiano)  Tadzjieks (Nederlands)  Tadjik (Français)  Tadschikische Sprache (Deutsch)  Língua tajique (Português)  Таджикский язык (Русский)  Idioma tayiko (Español)  Język tadżycki (Polski)  塔吉克语 (中文)  Tadzjikiska (Svenska)  Limba tadjică (Română)  タジク語 (日本語)  Таджицька мова (Українська)  Таджикски език (Български)  타지크어 (한국어)  Tadžikin kieli (Suomi)  Bahasa Tajik (Bahasa Indonesia)  Tadžikų kalba (Lietuvių)  Tadsjikisk (Dansk)  Tádžičtina (Česky)  Tacikçe (Türkçe)  Таџички језик (Српски / Srpski)  Tadžiki keel (Eesti)  Tadžičtina (Slovenčina)  Tádzsik nyelv (Magyar)  Tadžički jezik (Hrvatski)  ภาษาทาจิก (ไทย)  Tadžiku valoda (Latviešu)  Τατζίκ γλώσσα (Ελληνικά)  Tiếng Tajik (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com