Nationalflagge - Flagge Myanmars

Nationalflagge  >  Flagge Myanmars

Flagge Myanmars

Die Flagge Myanmars wurde am 21. Oktober 2010 offiziell eingeführt.

2008 wurde eine neue myanmarische Verfassung angenommen, die 2010 in Kraft trat. Sie sah auch eine neue Staatsflagge und ein neues Staatssiegel vor. Die neue Flagge soll aus drei gleich großen Streifen in Gelb, Grün und Rot, bestehen. Im Zentrum soll ein großer, weißer Stern sein, dessen Spitze nach oben zeigt.

* Gelb steht für Solidarität.

* Grün steht für Frieden, Ruhe und die grüne Umwelt.

* Rot steht für Mut und Entschlossenheit.

Die Flagge steht mit der Farbgebung in der Tradition des japanischen Marionettenstaats Birma, der von 1943 bis 1945 existierte.

Die ersten Nationalflaggen des modernen Myanmars, beziehungsweise Birmas, gingen aus einer Fahne der Widerstandsbewegung hervor, die gegen die japanische Besatzung im Zweiten Weltkrieg kämpfte. Diese war rot mit einem weißen Stern im linken Obereck. Nach der Unabhängigkeit des Landes setzte man den Stern in die blaue Gösch und ergänzte ihn mit fünf kleineren Sterne um ihn, welche die ethnischen Gruppen repräsentierten. Im Jahre 1974 wurde Myanmar eine sozialistische Republik, was sich auf die Symbolik der Flagge niederschlug. Am 3. Januar 1974 wurde in die blaue Gösch ein Zahnrad und Reisähren eingefügt, die für Industrie und Landwirtschaft standen. Die vierzehn Sterne entsprachen der Zahl der Verwaltungseinheiten innerhalb des Landes. Die Farben hatten folgende Bedeutung:

* Blau steht für Frieden und Ruhe.

* Weiß drückt die Reinheit aus.

* Rot symbolisiert Mut, Solidarität und Zielstrebigkeit.
Nationalflagge 
Flagge Myanmars

Country - Myanmar

Myanmar, amtlich Republik der Union Myanmar (ပြည်ထောင်စု သမ္မတ မြန်မာနိုင်ငံတေ, Pyidaunzu Thanmăda Myăma Nainngandaw, []), allgemeinsprachlich Birma oder Burma, ist ein Staat in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, den Nordosten Indiens, Bangladesch und den Golf von Bengalen. Das Land stand seit 1962 unter einer Militärherrschaft, bis diese am 4. Februar 2011 einen zivilen Präsidenten als Staatsoberhaupt einsetzte.

Zur Aussprache von Myanmar gibt der Duden [] an, also Betonung auf dem ersten a. Im Deutschen ist jedoch die Betonung auf dem zweiten a üblich. Im Englischen variiert die Aussprache von Myanmar erheblich. Myanmar ist im deutschen Sprachraum auch unter der früheren Bezeichnung Birma und im Vereinigten Königreich, in Australien und den USA nach wie vor auch als Burma bekannt.
Stadtviertel - Country  

  •  Bangladesch 
  •  Indien 
  •  Laos 
  •  Thailand 
  •  Volksrepublik China 

Sprache

Flag of Myanmar (English)  Bandiera della Birmania (Italiano)  Vlag van Myanmar (Nederlands)  Drapeau de la Birmanie (Français)  Flagge Myanmars (Deutsch)  Bandeira de Mianmar (Português)  Флаг Мьянмы (Русский)  Bandera de Birmania (Español)  Flaga Mjanmy (Polski)  缅甸国旗 (中文)  Burmas flagga (Svenska)  ミャンマーの国旗 (日本語)  Прапор М'янми (Українська)  Национално знаме на Мианмар (Български)  미얀마의 국기 (한국어)  Burman lippu (Suomi)  Bendera Myanmar (Bahasa Indonesia)  Mianmaro vėliava (Lietuvių)  Burmas flag (Dansk)  Myanmarská vlajka (Česky)  Myanmar bayrağı (Türkçe)  Застава Мјанмара (Српски / Srpski)  Myanmari lipp (Eesti)  Vlajka Mjanmarska (Slovenčina)  Mianmar zászlaja (Magyar)  Zastava Mjanmara (Hrvatski)  ธงชาติพม่า (ไทย)  Σημαία της Μιανμάρ (Ελληνικά)  Quốc kỳ Myanmar (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com