Nationalflagge - Flagge Polens

Nationalflagge  >  Flagge Polens

Flagge Polens

Die Flagge Polens wurde 1919 eingeführt und ist seit 1997 als Staatssymbol durch die polnische Verfassung geregelt. Seit 2004 wird in Polen am 2. Mai ein Flaggentag gefeiert.

Die Nationalflagge Polens ist eine horizontal zweigeteilte Flagge in Weiß und Rot. Die bei offiziellen Anlässen benutzte Staatsflagge zeigt zudem das polnische Staatswappen in der Mitte des weißen Streifens. Der rote Farbton war nach Einführung der Flagge 1919 anfangs nicht festgelegt. Erst 1921 erschien durch das Ministerium für militärische Angelegenheiten die Broschüre „Wappen und Flagge der Republik Polen“, in der Purpurrot festgelegt wurde. 1928 jedoch bestand der polnische Präsident darauf, dass Zinnoberrot der korrekte Farbton sei. Diese Farbe wurde bis 1980 behalten, ehe das polnische Parlament die Farben der Flagge am 31. Januar 1980 nach den Normen der Internationalen Beleuchtungskommission auf Rot festlegte.

Seit Anfang des 13. Jahrhunderts ist der weiße Adler das Symbol Polens. In Verbindung mit dem roten Wappenschild hat es die Grundlage für viele Fahnen und Flaggen des Landes und seiner Herrscher gelegt.

Ab 1815 bestand das ehemalige Herzogtum Warschau als Kongresspolen in Personalunion mit dem Russischen Reich. Dies wurde auch in der Flagge deutlich. Der weiße polnische Adler befand sich in der Gösch auf rotem Grund auf einer weißen Flagge mit dem blauen Andreaskreuz, dem Symbol des zaristischen Russlands. Diese Flagge blieb bis 1918 bestehen.

Bereits während des Novemberaufstands 1830/31 verwendeten Polen die heute bekannte weiß-rote Flagge. Während des Januaraufstands 1863 fügte man noch ein Wappen in den weißen Streifen ein.

Die heutige Flagge wurde am 1. August 1919 offiziell eingeführt. Bei ihrer Einführung war sie von der alten tschechoslowakischen Flagge nur durch das Seitenverhältnis zu unterscheiden, letztere wurde aber 1920 geändert.

Während der deutschen Besatzung während des Zweiten Weltkrieges verwendete die Polnische Heimatarmee die weiß-rote Flagge unter Ergänzung der sog. Kotwica. Nach dem Krieg wurde die alte Nationalflagge am 20. März 1956 wiederhergestellt.

Die Staatsflagge dient als Handels- und Dienstflagge zur See und wird auch bei den Botschaften Polens und seit 1990 in den Häfen des Landes verwendet. In einer ersten Version existierte sie bereits seit 1919. 1927 wurde der Adler verändert und 1956, mit der Wiedereinführung der nationalen Symbole der Volksrepublik Polen nach dem Zweiten Weltkrieg, die Krone entfernt. Mit Ende der Volksrepublik Polen wurde die Krone wieder in das Staatswappen eingefügt und damit auch in die Staatsflagge der Dritten Polnischen Republik.

Dieselben Veränderungen machte auch die Seekriegsflagge Polens durch, die im Unterschied zur Staatsflagge, ein länglicheres Format und einen Schwalbenschwanz hat.

Die Gösch der polnischen Marine zeigt den Arm eines Ritters mit einem Schwert auf einem Tatzenkreuz. Hilfsschiffe führen die Seekriegsflagge in der Gösch einer blauen Flagge. Der polnische Grenzschutz benutzt die Staatsflagge mit einem grünen Rahmen.
Nationalflagge 
Flagge Polens

Country - Polen

Polen (, amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa. Hauptstadt und zugleich größte Stadt des Landes ist Warschau, größter Ballungsraum die Metropolregion um Katowice. Polen ist ein in 16 Woiwodschaften gegliederter Einheitsstaat. Mit einer Größe von 312.679 Quadratkilometern ist Polen das sechstgrößte Land der Europäischen Union und mit 38,5 Millionen Einwohnern ebenfalls das sechstbevölkerungsreichste. Es herrscht vorwiegend das ozeanische Klima im Norden und Westen sowie das kontinentale Klima im Süden und Osten des Landes.

Im frühen Mittelalter siedelten sich im Zuge der Völkerwanderung Stämme der westlichen Polanen in Teilen des heutigen Staatsgebietes an. Eine erste urkundliche Erwähnung fand im Jahr 966 unter dem ersten historisch bezeugten polnischen Herzog Mieszko I. statt, welcher das Land dem Christentum öffnete. 1025 wurde das Königreich Polen gegründet, bis es sich 1569 durch die Union von Lublin mit dem Großherzogtum Litauen zur Königlichen Republik Polen-Litauen vereinigte und zu einem der größten und einflussreichsten Staaten in Europa wurde. In dieser Zeit entstand 1791 die erste moderne Verfassung Europas.
Stadtviertel - Country  

  •  Deutschland 
  •  Litauen 
  •  Russland 
  •  Slowakei 
  •  Tschechien 
  •  Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik 
  •  Weißrussland 

Sprache

Flag of Poland (English)  Bandiera della Polonia (Italiano)  Vlag van Polen (Nederlands)  Drapeau de la Pologne (Français)  Flagge Polens (Deutsch)  Bandeira da Polónia (Português)  Флаг Польши (Русский)  Bandera de Polonia (Español)  Flaga Polski (Polski)  波蘭國旗 (中文)  Polens flagga (Svenska)  Drapelul Poloniei (Română)  ポーランドの国旗 (日本語)  Прапор Польщі (Українська)  Национално знаме на Полша (Български)  폴란드의 국기 (한국어)  Puolan lippu (Suomi)  Bendera Polandia (Bahasa Indonesia)  Lenkijos vėliava (Lietuvių)  Polens flag (Dansk)  Polská vlajka (Česky)  Polonya bayrağı (Türkçe)  Застава Пољске (Српски / Srpski)  Poola lipp (Eesti)  Vlajka Poľska (Slovenčina)  Lengyelország zászlaja (Magyar)  Zastava Poljske (Hrvatski)  ธงชาติโปแลนด์ (ไทย)  Polijas karogs (Latviešu)  Σημαία της Πολωνίας (Ελληνικά)  Quốc kỳ Ba Lan (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com