Nationalflagge - Flagge Vanuatus

Nationalflagge  >  Flagge Vanuatus

Flagge Vanuatus

Die Flagge Vanuatus wurde im Jahr 1980 offiziell angenommen.

Die heute verwendete Nationalflagge ging aus den Parteifarben der Vanuaaku Party hervor, die das Land 1980 in die Unabhängigkeit führte. Das Design wurde von Kalontas Mahlon von der Insel Emau entworfen, und mehrere Monate vor der Unabhängigkeit von einem parlamentarischen Komitee festgelegt. Die im Verhältnis 39:6:5:6:39 angeordneten Streifen haben folgende Bedeutung:

* Gelb steht für den Sonnenschein den Frieden und die Erleuchtung, die durch das Christentum gebracht wurde

* Grün verweist auf den Reichtum der Inseln

* Rot symbolisiert das Blut von geopferten Schweinen, sowie das Blut des Volkes und die Stärke der Traditionen

* Schwarz steht für die melanesische Bevölkerung.

Von links ragt ein schwarzes, gelb-schwarz umrandetes Dreieck bis 7:15 in die Flagge hinein. Die sich so ergebende Y-Form des gelben Balkens verweist auf die Anordnung der Inseln im Pazifischen Ozean hin. Ein gelbes Emblem im schwarzen Dreieck, zwei gekreuzte Farnblätter in einem Stoßzahn eines Keilers, stehen für Frieden bzw. Wohlstand, da der Besitz von Schweinen Reichtum bedeutet.

Es sind verschiedene Proportionen von dieser Flagge überliefert. Das offizielle Seitenverhältnis beträgt 19:36, es wird aber auch mit 3:5 oder 11:18 angegeben.

Die Flagge wurde offiziell am 18. Februar 1980 eingeführt, das Emblem am 30. Juli desselben Jahres.

Zwischen 1889 und 1906, unter anglo-französischer Kontrolle, war eine weiß-rote vertikale Bikolore mit einem blauen Rechteck mit 5 Sternen im Zentrum in Verwendung. Anschließend verwendete die britische Administration des Kondominiums der Neuen Hebriden bis 1980 eine Blue Ensign mit einem Emblem im Flugteil. Das Emblem stellte eine Krone – bis 1953 die Tudorkrone, anschließend die Edwardskrone –, umgeben von den Worten New Hebrides, in einem weißen Vollkreis. Der Kommissar hatte eine eigene Union Flag mit selbem Emblem umkranzt im Zentrum. Die französische Verwaltung verwendete die Flagge Frankreichs.
Nationalflagge 
Flagge Vanuatus

Country - Neue Hebriden

Das Kondominium Neue Hebriden war ein gemeinsam von Großbritannien und Frankreich verwaltetes Territorium, das die pazifische Inselgruppen der Neuen Hebriden, der Banks-Inseln und der Torres-Inseln umfasste und von 1906 bis 1980 bestand, als es Unabhängigkeit erlangte und zur Republik Vanuatu wurde.

Die Inseln gerieten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in die Interessensphäre der europäischen Mächte. Britische und französische Siedler legten Kokospalmen-Plantagen zur Kopraherstellung an. Große Plantagengesellschaften finanzierten Missionare, um die einheimische Bevölkerung unter Kontrolle zu bringen und zur Arbeit auf den Plantagen zu motivieren. 1887 einigten sich Frankreich und Großbritannien, über die Inseln im Interesse der europäischen Pflanzer und Missionare eine lose Kontrolle auszuüben, hierzu wurde eine gemeinsame Marine-Kommission eingerichtet. Erst mit der Gründung eines Kondominiums im Jahre 1906 wurde die politische Verwaltung durch die beiden Mächte übernommen. In der Folgezeit ging die Einwohnerzahl durch eingeschleppte Krankheiten zurück, als Ersatz warben Plantagenbesitzer Arbeiter aus Vietnam an.

Sprache

Flag of Vanuatu (English)  Bandiera di Vanuatu (Italiano)  Vlag van Vanuatu (Nederlands)  Drapeau du Vanuatu (Français)  Flagge Vanuatus (Deutsch)  Bandeira de Vanuatu (Português)  Флаг Вануату (Русский)  Bandera de Vanuatu (Español)  Flaga Vanuatu (Polski)  萬那杜國旗 (中文)  Vanuatus flagga (Svenska)  バヌアツの国旗 (日本語)  Прапор Вануату (Українська)  Национално знаме на Вануату (Български)  바누아투의 국기 (한국어)  Vanuatun lippu (Suomi)  Bendera Vanuatu (Bahasa Indonesia)  Vanuatu vėliava (Lietuvių)  Vlajka Vanuatu (Česky)  Vanuatu bayrağı (Türkçe)  Застава Вануатуа (Српски / Srpski)  Vanuatu lipp (Eesti)  Vlajka Vanuatu (Slovenčina)  Vanuatu zászlaja (Magyar)  Zastava Vanuatua (Hrvatski)  ธงชาติวานูอาตู (ไทย)  Σημαία του Βανουάτου (Ελληνικά) 
 mapnall@gmail.com