Nationalflagge - Flagge der Marshallinseln

Nationalflagge  >  Flagge der Marshallinseln

Flagge der Marshallinseln

Die Flagge der Marshallinseln wurde gleichzeitig mit der Unabhängigkeit der Inselgruppe am 1. Mai 1979 offiziell eingeführt.

Das Seitenverhältnis der Nationalflagge beträgt 10 zu 19.

Die Farben und der Aufbau haben folgende Bedeutung:

* Der blaue Hintergrund stellt den Pazifischen Ozean dar.

* Das weiße Band steht für die Inselkette Ratak („Sonnenaufgang“).

* Das orange Band symbolisiert die Inselkette Ralik („Sonnenuntergang“).

* Alternativ können die Farben Weiß und Orange auch Frieden und Mut bedeuten.

* Die beiden Streifen weiten sich nach oben, was als ein Symbol für steigenden Wohlstand und Lebensfreude auf den Inseln gedeutet wird.

* Der Stern symbolisiert das christliche Kruzifix. Die 24 Strahlen symbolisieren je einen Verwaltungsbezirk der Marshallinseln. Die vier großen Strahlen stehen für die vier Hauptbezirke Majuro (Hauptstadt), Ebeye, Jaluit und Kwajalein. Die Position des Sterns gibt die Lage der Inselgruppe knapp über dem Äquator wieder.

Zwischen 1878 und 1894 führten die Ralik-Inseln eine eigene Flagge, die ihnen durch die deutsche Kolonialmacht überreicht worden war.
Nationalflagge 
Flagge der Marshallinseln

Country - Marshallinseln

Die Republik Marshallinseln (marshallesisch Aolepān Aorōkin M̧ajeļ) ist ein Inselstaat im mittleren Ozeanien. Er umfasst die gleichnamige Inselgruppe, die zu Mikronesien gehört. Mit 53.000 Einwohnern auf einer Fläche von nur 181 Quadratkilometern gehören die Marshallinseln zu den kleinsten Staaten der Erde. Die Republik mit Majuro als Hauptstadt ist mit den Vereinigten Staaten durch ein Assoziierungsabkommen verbunden. Amtssprachen sind die Marshallesische Sprache und die Englische Sprache. Bis zur Unabhängigkeit am 21. Oktober 1986 waren die Inseln ein von den USA kontrolliertes UN-Treuhandgebiet. Die über tausend Inseln ragen im Durchschnitt nur zwei Meter über den Meeresspiegel hinaus. Deshalb wären sie sehr anfällig für den durch einen Klimawandel bedingten Meeresanstieg. Zum Inselstaat gehören auch das Eniwetok-Atoll und das Bikini-Atoll, die für Kernwaffentests genutzt wurden.

Die Marshallinseln bestehen aus zwei fast parallel verlaufenden Insel- und Atollketten: der Ratak-Kette (Sonnenaufgangsinseln) mit 14 Atollen und zwei Inseln im Osten sowie der Ralik-Kette (Sonnenuntergangsinseln) mit 15 Atollen und drei Inseln im Westen.

Sprache

Flag of the Marshall Islands (English)  Bandiera delle Isole Marshall (Italiano)  Vlag van de Marshalleilanden (Nederlands)  Drapeau des Îles Marshall (Français)  Flagge der Marshallinseln (Deutsch)  Bandeira das Ilhas Marshall (Português)  Флаг Маршалловых Островов (Русский)  Bandera de las Islas Marshall (Español)  Flaga Wysp Marshalla (Polski)  马绍尔群岛国旗 (中文)  Marshallöarnas flagga (Svenska)  マーシャル諸島の国旗 (日本語)  Прапор Маршаллових Островів (Українська)  Национално знаме на Маршалови острови (Български)  마셜 제도의 국기 (한국어)  Marshallinsaarten lippu (Suomi)  Bendera Kepulauan Marshall (Bahasa Indonesia)  Maršalo Salų vėliava (Lietuvių)  Marshalløernes flag (Dansk)  Vlajka Marshallových ostrovů (Česky)  Marshall Adaları bayrağı (Türkçe)  Застава Маршалских Острва (Српски / Srpski)  Marshalli Saarte lipp (Eesti)  A Marshall-szigetek zászlaja (Magyar)  Zastava Maršalovih Otoka (Hrvatski)  Σημαία των Νήσων Μάρσαλ (Ελληνικά)  Quốc kỳ Quần đảo Marshall (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com