Nationalflagge - Flagge der Slowakei

Nationalflagge  >  Flagge der Slowakei

Flagge der Slowakei

Die Flagge der Slowakei wird erstmals in der Verfassung der Slowakei vom 1. September 1992 beschrieben. Sie wurde das erste Mal vor der Burg von Bratislava am 3. September 1992 um 20:22 Uhr gesetzt. Allerdings wurde ihre Form nochmals leicht verändert. Ihre endgültige Form wurde im Gesetz vom 18. Februar 1993 durch den Nationalrat festgelegt.

Im Gesetz über die Abbildung der Staatsflagge der der Slowakischen Republik 63/1993 der Gesetzessammlung, § 6, vom 18. Februar 1993 wird die Staatsflagge wie folgt beschrieben:

* 1) Die Staatsflagge der Slowakischen Republik (weiter nur „Staatsflagge“) setzt sich zusammen aus drei länglichen Streifen – weiß, blau und rot, gleicher Breite, untereinander geordnet. Auf der vorderen Hälfte des Bogens der Staatsflagge ist das Staatswappen angebracht.

* 2) Das Staatswappen ist auf der Staatsflagge gleichermaßen vom oberen, vorderen und unteren Rand der Staatsflagge entfernt und seine Höhe ist gleich der Hälfte der Höhe der Staatsflagge.

* 3) An den Berührungsstellen des Schildes, mit einer anderen als der weißen Farbe, ist ein weißer Rand, von der Breite eines Hundertstels der Länge der Staatsflagge.

* 4) Im Staatswappen auf der Staatsflagge wird keine Konturlinie verwendet.

* 5) Das Verhältnis der Seiten der Staatsflagge ist 2:3.

Auf der Website des Amtes der Slowakischen Regierung heißt es ergänzend zur Staatsflagge:

Die ursprüngliche slowakische Flagge im Mittelalter bestand aus zwei horizontalen Streifen in rot und weiß. In der Regel war Rot hierbei oben.

Die älteste Form der slowakischen Flagge ist im Siegel der Stadt Neutra aus der Zeit von König Béla IV. (1235–1270) erhalten geblieben. Es handelte sich um ein weißes liegendes Doppelkreuz vor rotem Hintergrund.
Nationalflagge 
Flagge der Slowakei

Country - Slowakei

Die Slowakei (,, amtlich , ), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt. Die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt des Landes ist Bratislava.

Das Gebiet der heutigen Slowakei wurde am Wendepunkt des 5. und 6. Jahrhunderts von den Slawen besiedelt. Deren erstes politisches Gebilde war das Reich des Samo (7. Jahrhundert), später befand sich in der Slowakei eines der Zentren des frühmittelalterlichen Mährerreiches. Im 11. Jahrhundert wurde die Slowakei in das Königreich Ungarn eingegliedert, das ab 1526 Teil der Habsburgermonarchie und ab 1867 Teil Österreich-Ungarns war. Nach der Auflösung der Doppelmonarchie 1918 wurde die Slowakei Teil der neu gegründeten Tschechoslowakei, außer während der Zeit von 1939 bis 1945, als der Slowakische Staat existierte. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der tschechoslowakische Staat wiederhergestellt. Am 1. Januar 1993 entstand nach friedlicher Aufteilung dieses Staatsgebildes die unabhängige Slowakische Republik als Nationalstaat der Slowaken.
Stadtviertel - Country  

  •  Polen 
  •  Tschechien 
  •  Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik 
  •  Ungarn 
  •  Österreich 

Sprache

Flag of Slovakia (English)  Bandiera della Slovacchia (Italiano)  Vlag van Slowakije (Nederlands)  Drapeau de la Slovaquie (Français)  Flagge der Slowakei (Deutsch)  Bandeira da Eslováquia (Português)  Флаг Словакии (Русский)  Bandera de Eslovaquia (Español)  Flaga Słowacji (Polski)  斯洛伐克国旗 (中文)  Slovakiens flagga (Svenska)  Drapelul Slovaciei (Română)  スロバキアの国旗 (日本語)  Прапор Словаччини (Українська)  Национално знаме на Словакия (Български)  슬로바키아의 국기 (한국어)  Slovakian lippu (Suomi)  Bendera Slowakia (Bahasa Indonesia)  Slovakijos vėliava (Lietuvių)  Slovakiets flag (Dansk)  Slovenská vlajka (Česky)  Slovakya bayrağı (Türkçe)  Застава Словачке (Српски / Srpski)  Slovakkia lipp (Eesti)  Vlajka Slovenska (Slovenčina)  Szlovákia zászlaja (Magyar)  Zastava Slovačke (Hrvatski)  ธงชาติสโลวาเกีย (ไทย)  Σημαία της Σλοβακίας (Ελληνικά)  Quốc kỳ Slovakia (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com